Sektion Lumnezia

Die Gemeinde Lumnezia ist am 1. Januar 2013 mit der Fusion der Nachbarschaften (ehemaligen Gemeinden) Vrin, Lumbrein, Vignogn, Degen, Vella, Morissen, Cumbel und Suraua gebildet worden. Lumnezia ist eine mehrheitlich romanischsprachige Gemeinde mit rund 2100 Einwohnern und liegt in einem Seitental der Surselva, das klimatisch günstig Richtung Süden orientiert ist.

Die Gemeinde erstreckt sich über eine Fläche von 16‘543 Hektaren vom Talportal Porclas bis zur Greina-Hochebene an der Grenze zum Kanton Tessin. Das Siedlungsgebiet der Gemeinde Lumnezia liegt zwischen 900 und 1550 Metern über Meer.

Neues aus Lumnezia

Herbstanlass, 3.10.2020 in Vella
, Anderegg Hedy